dghd

Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Verleihung der Hochschuldidaktik- und E-Learning-Zertifikate sowie des E-Learning-Förderpreises
Artikelaktionen

Verleihung der Hochschuldidaktik- und E-Learning-Zertifikate sowie des E-Learning-Förderpreises

Die Absolventinnen und Absolventen der Baden-Württemberg-Zertifikate für Hochschuldidaktik und E-Learning-Zertifikate erhielten am 19. Februar ihre Urkunde durch Prorektorin Prof. Dr. Juliane Besters-Dilger überreicht. Erstmalig wurde an diesem Tag auch der E-Learning Förderpreis verliehen.

Im Rahmen des Qualifizierungsprogramms „Baden-Württemberg-Zertifikat für Hochschuldidaktik“ haben sich die Absolventinnen und Absolventen in durchschnittlich 2,5 Jahren mit viel Engagement und Offenheit ihrem Rollen- und Selbstverständnis, Prinzipien der Lehre und neuen Lehr- und Lernkonzepten auseinandergesetzt und konkrete Ideen daraus abgeleitet und in der eigenen Lehre umgesetzt.

2015 schlossen zudem 3 Lehrende das E-Learning-Qualifizierungsprogramm  ab, in dem sie sich in zwei Modulen grundlegende Konzepten der Präsenzlehre und der web-basierten Lehre auseinandergesetzt und in im zweiten Schritt ein eigenes E-Learning-Lehrprojekt konzipiert und realisiert  haben.

 

zertiverleihung_2015

Foto: Sandra Meyndt

 

 

Eines dieser Projekte wurde von Dr. Martin Mann verwirklicht, dessen Weiterentwicklung mit dem 5.000 € dotierten E-Learning-Förderpreis  gefördert wird, der nun erstmals verliehen wurde. Prorektorin Prof. Dr. Besters-Dilger stellte bei der Preisübergabe den innovativen Charakter des Lehrprojektes heraus. Denn Dr. Martin Mann stellt sein Lehrkonzept sprichwörtlich auf den Kopf: Studierende bereiten  seine Vorlesung nicht nur nach, wie es meistens üblich ist, sondern erarbeiten sich im Vorfeld das Wissen zunächst selbstständig (mit Online-Selbstlernmodule, die beispielsweise E-Lectures, also Videoaufzeichnungen vergangener Vorlesungen, ergänzende Video-, Text- und Bildmaterialien oder Tests zur Lernzielkontrolle).  In den daran anschließenden Vorlesungen kann der der Fokus auf die Verständnissicherung, Anwendung der Lerninhalten oder Diskussion vertiefender Fragestellungen gelegt werden.

 
 

Die Absolventinnen und Absolventen 2015 - Baden-Württemberg-Zertifikat für Hochschuldidaktik

  • Iva Denzer, Slavisches Seminar
  • Dr. Anna Growe, Institut für Umweltsozialwissenschaften und Geographie
  • Gabriele Heinel, Zentrum für Schlüsselqualifikationen
  • Stefanie Innmann, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre
  • Dr. Krisztina Kis-Katos, Abteilung für Allgemeine Wirtschaftsforschung
  • Dr. Julia Klingele, Institut für Anorganische und Analytische Chemie
  • Anna Meine, Seminar für Wissenschaftliche Politik
  • Dr. Janine Schweier, Professur für Forstliche Verfahrenstechnik
  • Dr. Jan Malte von Bargen, Institut für deutsches und ausländisches Zivilprozessrecht

 

Die Absolventinnen und Absolventen 2015 – E-Learning-Zertifikat

  • Dr. Martin Mann, Institut für Informatik
  • Dr. Anna Rosen, Englisches Seminar
  • Dr. Johann Wölber, Klinik für Zahnerhaltung und Parodontologie

 

E-Learning-Förderpreis 2016

  • Dr. Martin Mann, Institut für Informatik
 

 

Benutzerspezifische Werkzeuge