Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite
Artikelaktionen

Abteilung Hochschuldidaktik

 


 

 ll_hd

 

 

Die nächsten (Online)-Kurse:

 

Aktuelle Hinweise: 

  • Curriculum(weiter)entwicklung in der Studieneingangsphase:
    Zum Abschluss des Projekts „Studienstart“ stellen wir einen Reflexionsleitfaden zum Thema „Curriculum(weiter)entwicklung in der Studieneingangsphase“ zur Verfügung, der Lehrenden, StudiengangskoordinatorInnen und Studiengangsverantwortliche einen Überblick zum Thema Studienabbruch an der Universität Freiburg gibt sowie Reflexionsfragen und Impulse beinhaltet, die bei der Überarbeitung und Weiterentwicklung von Curricula insbesondere mit Blick auf die Studieneingangsphase unterstützen.
    Im Notiz-Blog Lehre haben wir die wichtigsten Punkte aus dem Projekt zusammengefasst und geben erste Hinweise zu unseren neuen Projekten im Rahmen von 4D – 4 Dimensions of Digital and Didactic Development.
  • Online-Sprechstunde "Fachspezifische (digitale) Lehr- und Beratungs-Konzepte":
    Wenn Sie Fragen zu Ihrer Lehre haben, Ihre Lehrveranstaltung unter Berücksichtigung der Digitalisierung verändern, Ihre Präsenz-Lehre weiterentwickeln möchten oder andere Fragen haben, dann vereinbaren Sie einen Termin in unserer Online-Sprechstunde.
  • Förderung innovativer, digitaler Lehre - Ausschreibung E-IDAs und E-Teaching Fellowships

    Aus Mitteln des Projekts 4D – 4 Dimensions of Digital and Didactic Development wurden an der Universität Freiburg zwei neue Förderinstrumente in den Bereichen digitale Lehre, hybride Lehre und Blended Learning implemeniert: E-IDAs und E-Teaching Fellowships.
    Ausführliche Informationen und die Ausschreibungstexte finden Sie auf der Projektseite.

  • Eigene Entwicklungen in der Lehre für andere nutz- und zitierbar machen? Kostenlose und frei nutzbare Lehrmaterialien in die eigene Lehre einbinden?:
    Warum das Rad immer wieder neu erfinden? Lehrmaterialien mit anderen teilen und/oder erprobtes Material von Anderen in die eigene Lehre einbinden, wie das geht erfahren Sie in diesem kurzen Video zum ZOERR.
     

 
EPICUR-News:
  • Wie kann digitales Lehren und Lernen erfolgreich umgesetzt werden? Erfahren Sie mehr bei der Aufzeichnung des EPICURtalk zum Thema: Teaching and Learning under the Conditions of Digitization and Digitality

  •  Wie kann aktivierendes und nachhaltiges Lehren und Lernen mit journalistischen Formaten gestaltet werden? Erfahren Sie mehr über die Gestaltung von Podcasts mit Studierenden: Aufzeichnung 2. EPICURtalk.

  • Erfolgreicher Auftakt der EPICURtalks – Reihe:  Mit seinem Talk zum Thema Lehren und Lernen im internationalen Kontext eröffnete Prof. Dr. Rainer Haas von der Universität für Bodenkultur Wien (BOKU) am 02. Februar die EPICURtalks-Reihe.“

 

 

 

 


 Herzlich Willkommen bei der Abteilung Hochschuldidaktik!

 

Die Abteilung Hochschuldidaktik bietet ein breites Spektrum zur Förderung der Lehrkompetenzentwicklung und Verbesserung der Lehre an und leistet damit einen Beitrag zur Verbesserung der Qualität von Studium und Lehre.

Das hochschuldidaktische Workshop- und Beratungsangebot steht allen Lehrenden der Universität Freiburg offen und ist verknüpft mit dem „Hochschuldidaktikzentrum der Universitäten des Landes Baden-Württemberg (HDZ)".

Über das Workshop-Angebot zu verschiedenen Aspekten des Lehrens und Lernens oder die Beratung zu spezifischen Anliegen hinaus besteht die Möglichkeit, das modular aufgebaute, ministerielle „Baden-Württemberg-Zertifikat für Hochschuldidaktik“ zu erwerben.

Weiterhin konzipiert die Abteilung Hochschuldidaktik Maßnahmen zur Lehr- und Curriculumentwicklung für Institute zur Weiterentwicklung der Lehre.

In dem Themenportal finden Sie zahlreiche Informationsangebote rund um das Thema Hochschuldidaktik.

Sollten Sie zu irgendeinem Bereich Fragen oder Anregungen haben oder eine individuelle Beratung wünschen, zögern Sie nicht mit uns Kontakt aufzunehmen.

 

 

Benutzerspezifische Werkzeuge