dghd

Netzwerk Tutorienarbeit

 

 

Anmelden


Passwort vergessen?
Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Stellenangebote Wissenschaftliche Hilfskraft (40-60 Monatsstunden)
Artikelaktionen

Wissenschaftliche Hilfskraft (40-60 Monatsstunden)

Eintrittstermin: 15.06.2024

Bewerbungsfrist: 12.05.2024

 

Der Bereich „Hochschuldidaktik und digitale Lehrentwicklung“ sucht zum 15.03.2024

eine wissenschaftliche Hilfskraft (40-60 Monatsstunden)

Der Bereich Hochschuldidaktik und digitale Lehrentwicklung ist Teil der Abteilung Innovation und Qualität in der Lehre. Wird fördern die Lehrkompetenzentwicklung durch hochschuldidaktische Weiterbildungsveranstaltungen, modulare Qualifizierungsprogramme sowie Beratung für alle Lehrenden der Universität Freiburg an. Zudem unterstützen wir Institute und Fakultäten bei Curriculums- und Lehrentwicklungsprozessen.

 

Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Organisatorische Vor- und Nachbereitung hochschuldidaktischer Weiterbildungsveranstaltungen
  • Betreuung der ReferentInnen und Teilnehmenden bei hochschuldidaktischen Weiterbildungsveranstaltungen
  • Erfassung von Daten, Auswertung und Aufbereitung von Evaluationen und empirischen Studien (SPSS/PASW)
  • Mediendidaktische Aufbereitung von Lernmaterialien
  • Projektbezogenen Aufgaben
  • Sach- und Literaturrecherchen

 

Einstellungsvoraussetzungen sind:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Bachelor oder Master) bevorzugt in einer Bezugsdisziplin der Hochschuldidaktik (bspw. Pädagogik, Psychologie, Soziologie)
  • Interesse an den Themen und dem Tätigkeitsfeld der hochschuldidaktischen Weiterbildung
  • Erfahrungen im Empirischen Arbeiten und in der Datenauswertung mit SPSS/PASW
  • Mediendidaktische Fähigkeiten
  • Engagiertes, selbständiges und sorgfältiges Arbeiten
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Freude im Umgang mit Menschen
  • Gutes Aufgaben- und Zeitmanagement
  • Kooperations- und Kommunikationskompetenz
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse
  • Kenntnisse universitärerer Strukturen sind von Vorteil

 

Wir bieten:

  • Einbindung in die hochschuldidaktische Weiterbildung und Beratung an der Universität Freiburg
  • Mitarbeit in Projekten des Bereichs
  • Abwechslungsreiches, anspruchsvolles Tätigkeitsfeld in wertschätzender, konstruktiver Arbeitsatmosphäre    

 

Die Arbeitszeiten konzentrieren sich in der Regel auf die zweite Wochenhälfte. Die Vergütung erfolgt nach den üblichen Stundensätzen für wissenschaftliche Hilfskräfte. 

Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich in der KW 21/2024 statt.

 Bitte reichen Sie Ihre vollständige Bewerbung (inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf, Leistungsnachweis, ggf. Abschluss- und Arbeitszeugnissen) unter Angabe der Kennziffer 00003704 bis spätestens 12.05.2024.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte in elektronischer Form an:

über "Online bewerben" oder

Silke Weiß

Bereich „Hochschuldidaktik und digitale Lehrentwicklung“

Abteilung „Innovation und Qualität in der Lehre“

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

79085 Freiburg

silke.weiss@hdz.uni-freiburg.de

Benutzerspezifische Werkzeuge