Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Events 2014 Übungen als Vertiefung von Vorlesungen - Konzepte und Erfahrungen in den MINT-Wissenschaften

Übungen als Vertiefung von Vorlesungen - Konzepte und Erfahrungen in den MINT-Wissenschaften

— abgelegt unter: , ,

Modul II, Themenbereich 4 (FR-14-05)

Was
  • Modul II
  • Workshop
  • Themenbereich 4
Wann 23.05.2014
von 09:00 bis 17:00
Wo Universität Freiburg
Termin übernehmen vCal
iCal

In der universitären Lehre hat sich, insbesondere in den technischen- und naturwissenschaftlichen Fächern, die Kombination von Vorlesung und begleitender Übung zu einem festen Bestandteil des Lehrangebots entwickelt, in dem Studierende die Vorlesungsinhalte anhand von konkreten Aufgaben vertiefen und anwenden können. Dadurch ergibt sich ein kraftvolles Lehrinstrument, das tiefenorientiertes und nachhaltiges Lernen fördert.

In diesem Workshop bestimmen Sie Erfolgsfaktoren für eine gute Übung und ein gelungenes Zusammenspiel von Vorlesung und Übung. Sie lernen Gestaltungsmöglichkeiten von Übungen (Struktur, Inhaltsauswahl) kennen und befassen sich mit verschiedenen, didaktischen Elementen für Übungen (bspw. Einstieg in die Sitzung, Motivation und Aktivierung von Studierenden oder auch die Auswertung von Übungen). Darüber hinaus wird in der Veranstaltung erarbeitet, wie Sie in Übungen studentisches Selbstlernen fördern und steuern können.

Im Mittelpunkt des Workshops steht der gemeinsame Erfahrungsaustausch, der durch Theorieimpulse, Diskussion, Gruppen- und Einzelarbeit ergänzt wird.
 

Referent: Dr. Andreas Fleischmann

Termine: Fr, 23. Mai 2014

Umfang: 1 Tag (ganztätig)

Anmeldung: Hier geht es zur Anmeldung unter Auswahl der Veranstaltung und Angabe Ihrer Kontaktdaten.

Benutzerspezifische Werkzeuge