Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Events 2015 Fallbasiert Lehren - Praxisnah Lernen

Fallbasiert Lehren - Praxisnah Lernen

— abgelegt unter: , ,

Modul II, Themenbereich 2 (FR-15-17)

Was
  • Themenbereich 2
  • Modul II
  • Workshop
Wann 18.12.2015
von 09:00 bis 17:00
Wo Universität Freiburg
Termin übernehmen vCal
iCal

Im Kontext einer zeitgemäßen Hochschullehre wird u. a. von Kompetenzorientierung gesprochen und dass Lernen eine individueller Prozess der Wissenskonstruktion ist. So gehört es zu den Aufgaben von Lehrenden berufspraktische und forschungsrelevante Kompetenzen zu fördern. Eine Möglichkeit sowohl dem Anspruch einer kompetenz- als auch lernprozessorientierten Lehre zu entsprechen, ist das fallbasierte Lehren und Lernen. Dabei erwerben Studierende anhand authentischer Probleme aus verschiedenen Perspektiven Wissen und bauen Fähigkeiten auf.

In dieser eintägigen hochschuldidaktischen Veranstaltung lernen Sie das Konzept des fallbasierten Lernens kennen und wie Sie durch die Arbeit an und mit Fällen das kompetenzorientierte Lernen in Lehrveranstaltungen fördern können. Sie werden Möglichkeiten erarbeiten, wie fallbasiertes Lernen in Lehrveranstaltungskonzeptionen (Vorlesungen, Seminaren etc.) integriert und wie deren Bearbeitung im Rahmen von einzelnen Lehrveranstaltungen und/oder im Selbststudium konkret angeleitet werden kann.

Während des Workshops werden Sie eigene Fälle erstellen, Veranstaltungskonzeptionen mit integrierter Fallarbeit planen und Kriterien für das Bewerten der Fall-Lösungen entwickeln.

Ziel des Workshops ist, dass Sie kompetenzorientierte und praxisnahe Lehrveranstaltungen planen und durchführen und die resultierenden Lernergebnisse bewerten können.

 

Referentin: PD Dr. Ulrike Hanke

Termin: Fr, 18.12.2015

Umfang: 1 Tag (ganztägig)

Anmeldung: Hier geht es zur Anmeldung  unter Auswahl der Veranstaltung und Angabe Ihrer Kontaktdaten.
 

Benutzerspezifische Werkzeuge