Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Events 2015 Auf der sicheren Seite - Rechtliche Fragen rund um Studium und Lehre

Auf der sicheren Seite - Rechtliche Fragen rund um Studium und Lehre

Modul II, Themenbereich 4/7 (FR-15-07)

Was
  • Modul II
  • Workshop
  • Themenbereich 7
  • Themenbereich 4
Wann 08.05.2015
von 09:00 bis 17:00
Wo Universität Freiburg
Termin übernehmen vCal
iCal

Bei der Durchführung von Lehrveranstaltungen und bei der Abnahme von Prüfungen stehen Sie als Lehrende/r immer wieder vor der Frage: Darf ich das jetzt eigentlich? Wie verhalte ich mich richtig?

In diesem Workshop werden anhand von Fallbeispielen verschiedene Alltagssituationen in Lehrveranstaltungen und Prüfungen thematisiert und dabei Ihre Rolle als Lehrende und Prüfende von rechtlicher Seite beleuchtet.

Wir arbeiten eng an Ihren eigenen Lehr- und Prüfungserfahrungen, wobei Sie die Möglichkeit erhalten, eigene rechtliche Fragen zu Lehrveranstaltungen und Prüfungen zu diskutieren und zu klären. In drei Themenschwerpunkte zusammengefasst werden Situationsbeispiele und die damit zusammenhängenden rechtlichen Fragen bearbeitet, wie beispielsweise:


1. Gestaltung und Durchführung von Lehrveranstaltungen

  •  In welchem Rahmen kann ich meine Lehrveranstaltung gestalten?
  • Inwieweit sind Abweichungen von der Beschreibung im Modulhandbuch oder der Studienordnung möglich?
  • Darf ich die Lehrveranstaltung in einer Fremdsprache abhalten und dann auch die dazugehörige Prüfung in der Fremdsprache durchführen?
  • Darf ich die Anwesenheit in (Pflicht-) Veranstaltungen kontrollieren und wenn ja, wie?
  • Welche Möglichkeiten habe ich im Umgang mit störenden Studierenden?

 

2. Prüfungen und Studienleistungen

  • Wer ist Prüfer? Wer darf prüfen? Was dürfen Korrekturassistenten?
  • Wer darf an einer Prüfung teilnehmen? Darf ich Studierende an einer Prüfung teilnehmen lassen, die nicht angemeldet sind?
  • Welche Prüfungs- und Studienleistungsformen kann ich unter welchen Voraussetzungen einsetzen?
  • Was muss ich bei der Gestaltung bei Multiple Choice-Klausuren beachten? Wie kann ich neue Prüfungsformen wie zum Beispiel E-Klausuren in meine Lehrveranstaltung integrieren?
  • Was muss ich beachten, wenn Studierende von einer Prüfung zurücktreten? Was muss ich beachten, wenn ein/e Studierende/r einen Antrag auf Nachteilsausgleich für eine Prüfung stellt?
  • Was soll ich tun, wenn ich einen Täuschungsversuch in einer Prüfung bemerke?
  • Wie gehe ich als Prüfungsaufsicht mit Störungen in der Prüfung (zum Beispiel durch Lärm) um?

 

3. Der Streitfall:

  • Welche Rolle habe ich als Prüfer im Rahmen eines Widerspruchs- oder Klageverfahrens?


Ziel des Workshops ist es, dass die Teilnehmenden mit den Rahmenbedingungen in Studium und Lehre sicher umgehen, rechtliche Aspekte bei der Planung und Umsetzung von Lehrveranstaltungen und Prüfungen berücksichtigen und ein Bewusstsein für rechtlich richtiges Verhalten in (Konflikt)-Situationen aufbauen.

 

Referentinnen: Alexandra Hatz, Lisa Mohn-Jaritz & Ursula Seelhorst

Termin: Fr, 08.05.2015

Umfang: 1 Tag (ganztägig)

Anmeldung: Hier geht es zur Anmeldung  unter Auswahl der Veranstaltung und Angabe Ihrer Kontaktdaten.
 

Benutzerspezifische Werkzeuge